Heimkino

[ VINYL TEST ] ROBINSON The Journey

Pünktlich zum Start der PSVR 2016 brachte Crytek das VR-Spiel Robinson The Journey auf den Markt. Wir haben uns den auf Vinyl gepressten Soundtrack von Jesper Kyd angehört.

Die gute alte Schallplatte gewinnt immer mehr an Zuspruch und das auch vermehrt bei den Soundtracks. In der nun doch neuen Generation der Vinyls präsentieren diese sich nicht nur in einem einfachen Schwarz.

Den Soundtrack zu der Reise von Robin, der auf einem fremden Planeten gestrandet ist, auf dem die Dinosaurier noch leben, schrieb Jesper Kyd. Dieser dürfte auch bei den Playstation 4 Gamern sicherlich kein Unbekannter sein, da er schon die Noten für Spiele  wie die Hitman-Reihe, einige Assassins Creed Spiele, MDK oder gar Borderlands in die Zeilen einfügte.

Die Vinyl Robinson The Journey ist bei dem deutschen Plattenlabel aus Köln Black Screen Records erschienen. Diese haben sich auf die hochwertigen Game-Soundtracks spezialisiert und arbeiten dabei sehr eng mit den deutschen Presswerken für Schallplatten zusammen. Dabei operieren sie weltweit mit namenhaften Musikdistributoren zusammen um die Game-Soundtrack Vinyls so schmackhaft wie es nur geht den Gamern, Sammlern und Liebhabern bieten zu können. 

Die Vinyls von Black Screen Records sind allesamt hochwertige 180 Gramm Vinyl Scheiben. Hier in diesem Fall von Robinson The Journey erstrahlt diese in einem Schneeweiß. Vorbei die Zeiten des langweiligen und dünnen Schwarz. Planeben und perfekt dreht sich diese über unsere CP-1050 von Onkyo. Satte 16 Titel finden sich auf 2 Seiten wieder. Darunter finden Bonustitel wie „Robinson Early Test“ und „Launch Trailer“ sich wieder. Aber auch ein extra Vinyl-Bonus mit dem Titel „T-Rex“ findet seine Rillen auf der Vinyl. Zusätzlich können sich alle Titel nochmals digital über eine beiliegende Key-Card heruntergeladen werden.

Wer einst das Spiel schon auf einer VR-Brille erlebt hat, dem wird der Soundtrack sicherlich im Kopf geblieben sein. Dieser ist auch ohne jemals das Spiel nur annähernd erlebt zu haben, eine Reise auf einen fremden Planeten wert. Ruhig und dennoch lebhaft, spiegelt dieser die Schönheit und auch Ungewissheit wieder. Sanfte aber auch kräftige Passagen zieren den Soundtrack und geben sogar schnelle Rhythmen  wieder wie ein Herzschlag. Auch wenn wir Robin auf der Reise auf dem Planeten mit den Dinosauriern begleiten, von einem Jurassic Park ist keine Spur, eher erinnert uns der Soundtrack ein wenig an George Lucas The Dig. Fremde Ferne, Neuland.


FAZIT

Jesper Kyd´s Soundtrack zu dem VR-Spiel Robinson The Journey ist ein wahres Meisterwerk, welches zugleich auf eines der besten audiophilen Tonträger, der Vinyl, in einer hochwertigen Auflage seinen Platz findet. Nicht nur passende für jede Szene wurde dieser inszeniert, sondern lässt euch abtauchen in eine fremde Welt. Black Screen Records bietet euch mit dieser Vinyl ein prachtvolles Sammlerstück bei dem ihr schnell zugreifen solltet, da Vinyls heutzutage doch noch eher limitiert sind. 

Den Soundtrack auf Vinyl erhaltet ihr bei Black Screen Records oder bei amazon.de: 


Folge uns auf FacebookTwitter und Youtube!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.