News

Vorgestellt – Assassin’s Creed Unity

Assassin´s Creed Unity erscheint mit einer brandneuen und komplett überarbeiteten Anvil-Engine.

 

Der Spieler wird im Jahr 1789 in Paris beginnen und somit mitten in die Französische Revolution „geworfen“.  Man erlebt den Sturm auf die Bastille bis hin zur Hinrichtung von Ludwig XVI.

Der Assassine heißt Arno und versucht die wahren Mächte hinter der Revolution zu entlarven. Auf dem Weg dort hin entwickelt er sich zu einem  wahren Meister-Assassinen. Er ist ein neuer Typus von Assassine und dank neuer Waffenausrüstung tödlicher als alle seine Vorgänger. Neben Schwert und Pistole ist die neue Waffe die “Phantomklinge”. Sie eine Mischung aus Unterarmklinge und Armbrust.

assassins-creed-unity-phantomklinge

Die Anvil-Engine bietet dem Assassinen einen neuen und verbesserten Grad an Bewegungsfreiheit und Steuerungsmöglichkeiten:

  • Die Parkour-Mechaniken für eine übergangslose Fortbewegung entlang von Stadtmauern und Gebäudewänden bietet volle Bewegungsfreiheit.
  • Das Kampfsystem ist abwechslungsreicher, da das Kampferlebnis auf Grundlage von Fertigkeiten, Timing und Bewegung beruht.
  • Verbessertes Stealth-Gameplay mit neuen Stealth-Modi, Deckungs- und Massenbeeinflussungs-System. Spieler bleiben unsichtbar, verfolgen ihre Opfer und schlagen ohne Warnung zu.
  • Die Stadt ist frei begehbar und bietet so viel Aktivität, dass man stundenlang beschäftigt ist. z.B. mit der Aufklärung von geheimen Morden, Schatzsuche, Ahnenforschung etc.
  • Die Spieler erkunden das detailgetreue Interieur von Gebäuden und erkunden die unterirdischen Katakomben und Abwassersysteme der Stadt.
  • In Paris tummeln sich bis zu 5.000 computergesteuerten Menschen, die  realistisch reagieren.

Neu ist:

  • Der umfangreiche Fertigkeitenbaum ermöglicht hunderte Kombinationen bei  Stealth-, Kampf- und Bewegungsfähigkeiten. Der Spielstil wird durch die Wahl von Waffen, Ausrüstung, Kleidung und Spezialfertigkeiten beeinflusst
  • und eine Lebensanzeige über den Gegnern

Assassin´s Creed Unity  bietet auch ein Koop-Erlebnis, bei dem 2-4 Spieler die Stadt erkunden können. Gemeinsam werden Raubüberfälle begangen und Koop-Story-Missionen gemeistert. Bei den Koop-Story-Missionen muss mit Taktik vorgegangen und Fertigkeiten kombiniert werden. Jeder Spieler übernimmt dabei einen anderen Assassinenbruder. Man sieht sich selbst dabei aber stets als Arno. Die im Singleplayer vergebenen Fähigkeitspunkte werden mit in den Multiplayer übernommen.

assassins_creed_unity_e3_2014_2

Assassin´s Creed Unity  erscheint am 13. November 2014

 

 

Werbeanzeigen

Categories: News

Tagged as: ,

2 replies »

  1. Write more, thats all I have to say. Literally, it seems as though you relied on the video to make your point. You obviously know what youre talking about, why waste your intelligence on just posting videos to your site when you could be giving us something informative to read?

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.